Aktuelles

Eurythmieabschluss Klasse 12


Märchen - Mythen - Melodien


Russische Impressionen aus der Literatur und Musik.

Eine Zeitreise von Puschkin bis Rachmaninow.

Eurythmieabschluss der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Cottbus

 

Am Flügel: Pavel Kutnetzow

Beleuchtung und Special Effects: Christian Hageleit und Noah Hendriks

 

Schüleraufführung:

Donnerstag, 14.03.2024 um 10:30 Uhr

Abendaufführungen:

Freitag, 15.03.2024 um 18:00 Uhr

Samstag, 16.03.2024 um 18:00 Uhr

Wo: In der Aula der Schule

 

Für das leibliche Wohl während der Pause sorgt die 11. Klasse. Der Erlös kommt der Klassenkasse zugute.

 

Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten

 

Wann und Wo?

Unser Lernort Bauernhof in Sielow

Viele von Ihnen kennen bereits unseren Lernort Bauernhof in Sielow aus eigenem Erleben – aber sicher nicht alle.

Jahresarbeiten - ein Projekt in Klasse 8 und 11

Jeder Schüler sollte sich mit einem selbstgewähltem Thema über längere Zeit befassen. Dabei gibt es drei Schwerpunkte, die in unterschiedlicher Gewichtung alle vorkommen sollten.

- ein handwerklich-künstlerisches Arbeitsstück/ praktischer Teil

- eine schriftliche, handgeschriebene Arbeit zum Thema (Dokumentation des praktischen Teils und Informationen zum Thema). In der 11. Klasse sollte diese den formellen Anforderungen einer wissenschaftlichen Arbeit entsprechen, was Zitate, Quellen und Aufbau der schriftlichen Arbeit angeht

- die mündliche Präsentation vor einem Publikum

Wege zur Qualität - Klausurtag - Fortbildungsveranstaltungen bei Waldorf Cottbus

Das Verfahren „Wege zur Qualität“ begleitet uns …

Am Donnerstag, den 26.01. mit Michael Ross
17 Uhr Ankommen und Imbiss

17:30-19:30 Uhr Auftakt zur Organisationsentwicklung: Was ist das Grundbild einer selbstverwalteten Organisation? Welche wichtigen Aspekte kann ein Grundlagenpapiers zur Organisationsentwicklung darstellen?

Nach 19:30 Uhr Imbiss und Gespräche

Zirkus für alle!

Die Zirkuswoche ist angelaufen und jeder Tag steckt voller Überraschungen und Mutproben.

Wir sind alle gefordert Neues zu entdecken und uns zu entwickeln. Alles ist anders, eine
Herausforderung für uns alle. Die Freude, die beim Üben der Kinder sichtbar wird, ist für alle
Anleiter*Innen, Helfer*innen und Begleiter*innen eine schöne Motivation. Der Frust gehört natürlich
auch dazu, aber nur so können wir wachsen.

Zu den Aufführungen am Freitag laden wir euch ganz herzlich ein. Kommt 14:00 Uhr, 16:00 Uhr oder 18:00 und staunt, lasst euch verzaubern und spendet Applaus für den Mut eurer Kinder.

Vorfreude auf den Martinsmarkt

Der neue Anbau unserer Schule bietet dem diesjährigen Martinsmarkt viel Raum zur Entfaltung. Wir freuen uns auf zahlreiche Angebote, die das gesamte Schulgebäude und den Schulhof füllen werden. Neben vielen unterschiedlichen Speisen und Getränken wie der inzwischen legendären „Russischen Küche“, gibt es verschiedenste Bastelangebote, ein Filmcafé, Verkaufstände, einen Flohmarkt, eine Ausstellung und einen Inforaum zum Thema Waldorfpädagogik, Kasperletheater, Puppenspiel, Zwergenhöhle, einen Eurythmieworkshop, Lesung und Buchverkauf, Lagerfeuer, Kerzenziehen und einen Laternenumzug, welcher von Sankt Martin mit seinem Pferd angeführt wird. Die offizielle Eröffnung findet 14:00 Uhr musikalisch durch das Mittelstufenorchester und durch das Martinsspiel der zweiten Klasse auf der Bühne statt.

Der Martinsmarkt beginnt 13:00 Uhr. Den Abschluss bildet 17:00 der Laternenumzug. Bis 18:00 können die überwiegend handgemachten Produkte im Schulgebäude eingekauft werden. Die Einnahmen fließen als Spende in die Anschaffung eines Traktors für unseren Schulbauernhof in Sielow und an eine armenische Schule.

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag, schöne Zusammentreffen und viele Besucher!

Tag der Begegnung

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser tollen Veranstaltung beigetragen haben.

 

Um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. weitere Informationen | alle Cookies ablehnen