Wir bauen an und um...

Im Frühjahr 2020 werden wir mit den lange geplanten Baumaßnahmen beginnen. Unser Schulgebäude wurde 1964 errichtet und nach über 50 Jahren muss die Außenfassade dringend saniert und mehr Raum für unsere größer werdende Schülerschaft und zukünftigen Projekte geschaffen werden. Hierzu ist ein Erweiterungsneubau geplant, in dem neue Musik- und Eurythmieräume, Klassenräume für die Oberstufe, die Schulküche, Sanitäranlagen und eine Bühne mit Foyer untergebracht werden. 

Auch in unserem Bestandsgebäude wird sich einiges verändern. Derzeit befinden sich auf jeder Seite des Gebäudes pro Etage drei Klassenräume. Da die Oberstufe neue Klassenräume im Anbau erhalten soll, werden die mittleren Klassenräume im bestehenden Schulgebäude künftig als Teilungsräume genutzt. Einzelne Schüler oder Schülergruppen können diese als Rückzugsort nutzen und somit individueller arbeiten oder lernen. Auch der Verwaltungsbereich und das Lehrerzimmer sollen modernisiert und ausgebaut werden.

Mit unseren Baumaßnahmen wollen wir eine moderne Bildungseinrichtung schaffen und eine ansprechende Lernumgebung gestalten, die die Schüler und Schülerinnen noch mehr in ihrer schulischen Bildung und Persönlichkeitsentwicklung unterstützt. Für Vereinsmitglieder besteht die Möglichkeit dieses Projekt durch ein Privatdarlehen mitzufinanzieren. Diese Unterstützung würden wir sehr begrüßen und hoffen, dass viele von Ihnen diese Möglichkeit in Anspruch nehmen werden.

Unsere Bauarbeiten sind bis 2022 geplant. Auf unserer Homepage werden künftig regelmäßig Fortschritte und Meilensteine veröffentlicht.

Hier können Sie schon einen Blick auf den Lageplan, den Grundriß und die Außenansichtwerfen.

Fortschritte am Bau

Wer will fleißige Handwerker seh´n, der muss in den Neubau geh´n. Dort sind momentan wieder so viele Menschen am Werk und leisten tolle Arbeit.

Weiterlesen ...

Es wird bunt

Der Herbst steht vor der Tür und mit den bunten Blättern, bekommt auch unser Anbau Farbe.

Weiterlesen ...

Rückblick auf den Sommer

In den Ferien hatten unsere Schüler Freizeit. Nicht so, unsere Handwerker. Sie waren fleißig am Werkeln, im und am Neubau.

Weiterlesen ...

Neues von unserer Baustelle

Wie sagt ein Sprichwort so schön: Alles neu macht der Mai. Das galt besonders für unseren Schulanbau.

Weiterlesen ...

Richtfest

Mit großer Vorfreude sehnten wir den 24. März herbei. Petrus war uns wohlgesonnen und alles war gut organisiert, um die Corona-Richtlinien einzuhalten. So feierten wir also das Richtfest für unseren Anbau.

Weiterlesen ...

Emsiges Treiben auf der Baustelle

Es wird gehämmert, geschraubt, gesägt, montiert, verlegt, installiert und zugepackt was das Zeug hält; ganz nach dem Motto: nicht kleckern, sondern klotzen.

Weiterlesen ...

Der Neubau nimmt Gestalt an

In den vergangenen zwei Monaten ist auf unserer Baustelle viel passiert. Dank guter Planung, Organisation und harter Arbeit unserer Bauarbeiter, liegen wir absolut im Plan.

Weiterlesen ...

Um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. weitere Informationen | alle Cookies ablehnen