Bau

An dieser Stelle informieren wir über Neuigkeiten zum Baugeschehen.

Fortschritte am Bau

Wer will fleißige Handwerker seh´n, der muss in den Neubau geh´n. Dort sind momentan wieder so viele Menschen am Werk und leisten tolle Arbeit.

Es wird bunt

Der Herbst steht vor der Tür und mit den bunten Blättern, bekommt auch unser Anbau Farbe.

Rückblick auf den Sommer

In den Ferien hatten unsere Schüler Freizeit. Nicht so, unsere Handwerker. Sie waren fleißig am Werkeln, im und am Neubau.

Neues von unserer Baustelle

Wie sagt ein Sprichwort so schön: Alles neu macht der Mai. Das galt besonders für unseren Schulanbau.

Richtfest

Mit großer Vorfreude sehnten wir den 24. März herbei. Petrus war uns wohlgesonnen und alles war gut organisiert, um die Corona-Richtlinien einzuhalten. So feierten wir also das Richtfest für unseren Anbau.

Emsiges Treiben auf der Baustelle

Es wird gehämmert, geschraubt, gesägt, montiert, verlegt, installiert und zugepackt was das Zeug hält; ganz nach dem Motto: nicht kleckern, sondern klotzen.

Der Neubau nimmt Gestalt an

In den vergangenen zwei Monaten ist auf unserer Baustelle viel passiert. Dank guter Planung, Organisation und harter Arbeit unserer Bauarbeiter, liegen wir absolut im Plan.

Unsere neuen Räume: Der Gartenbauraum

Über das Baugeschehen wurde bereits viel geschrieben. Doch wie sollen die zukünftigen Räume einmal aussehen? Der Gartenbauraum befindet sich im Untergeschoss und ist der erste Raum, der im Rohbau fertiggestellt wurde. An dieser Stelle gibt es nun einen ersten Einblick.

Aktuelles von der Baustelle: Erdgeschoss, Ausschreibungen und Außengelände

Ein neuer Monat beginnt und wie das Jahr schreitet auch der Bau mit großen Schritten voran. Da ist es an der Zeit, mal wieder auf der Baustelle vorbeizuschauen.

Ein Bau für die Gemeinschaft – die Eröffnungsrede zur Grundsteinlegung

Wo ein gemeinsamer Wille herrscht, dort herrscht auch Erfolg. In seiner Rede zur Grundsteinlegung und dem „Märchen vom Waldschlösschen“ erinnerte Michel Nagel uns an diesen Grundsatz. Die Geschichte wurde der Zeitkapsel für die Nachwelt beigelegt. Doch auch im Hier und Jetzt wollen wir die Gelegenheit nutzen und uns die Eröffnungsansprache noch einmal in Erinnerung rufen.

Waldorf Cottbus feiert Grundsteinlegung

Was lange währt, wird endlich gut, besagt ein altbekanntes Sprichwort. Nach jahrelangen Planungen, zahlreichen Besprechungen, Verhandlungen und Konferenzen konnten wir als Waldorf Cottbus e.V. nun endlich den Beginn der Bauarbeiten feiern.

Aktuelles von der Baustelle: Rohbau und barrierefreier Fahrstuhl

Nachdem die Vorbereitungen für die Baustelle beendet wurden, konnte Ende Juli mit den Bauarbeiten begonnen werden. Jeden Tag entwickelt sich das zukünftige Gebäude nun Stück für Stück. Da ist es an der Zeit, den aktuellen Stand einmal kurz aufzuzeigen.

Um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. weitere Informationen | alle Cookies ablehnen